Du bist hier: Startseite / Allgemein / Zitat von Laotse: Das Sein des Nichts

“ Dreißig Speichen treffen die Nabe, die Leere dazwischen macht das Rad. Lehm formt der Töpfer zu Gefäßen, die Leere darinnen macht das Gefäß. Fenster und Türen bricht man in Mauern, die Leere damitten macht die Behausung. Das Sichtbare bildet die Form eines Werkes, das Nicht-Sichtbare macht seinen Wert aus. ”

- Laotse -

Über Helene Kronschewski

Helene Kronschewski
Helene Kronschewski lebt in Berlin und ist seit 1988 als Parapsychologin und Autorin tätig. Ihr Buch, "Die Welt dahinter", zeigt klar und sachlich auf, wie die geistige Welt, die wir auch als Jenseits bezeichnen, mit uns lebt und was sie uns geben kann."

Kommentare sind geschlossen.

Scroll To Top